WIR...

Doris ... Mitgeholfen hat sie immer schon im elterlichen Betrieb, am Feld, im Weingarten. Geschätzt hat sie es auch immer schon - die Qualität der eigenen Produkte. Doch erst über Umwege kam sie wieder zur Landwirtschaft ... aber dann auch gleich richtig.

"Wer nichts weiß, muss alles glauben." (Marie v. Ebner-Eschenbach) 

Unter diesem Aspekt holte sie den Facharbeiter in Landwirtschaft sowie Weinbau und Kellerwirtschaft nach. Seitdem ist sie entweder auf der Weide bei ihrem Geflügel oder im Weingarten zu finden.

Tatkräftige Unterstützung findet sie dabei bei ihrem Mann Peter und den Kindern Magdalena und Maximilian

HALTUNG...

HUHN...unsere Wiesenhendl findest du um den mobilen Hühnerstall auf der Wiese. Die angrenzende Strauchhecke bietet Schutz und viele Möglichkeiten zum Sand- und Sonnenbaden.

 

GANS...unsere Weidegänse sind nach der Aufzucht das ganze Jahr über auf unseren Weideflächen. Durch die Beweidung nehmen die Gänse etwa 1 kg frisches Weidegras täglich zu sich. Als Beigabe gibt es etwas Getreide. Diese Art der Haltung und das langsame Heranwachsen lässt eine ausgezeichnete Fleischqualität entstehen.

  • Aufzucht

    behutsame Aufzucht im warmen Strohstall

  • Hühnerhaltung

    Mit dem Hühnermobil immer frische Wiesen

  • Gänsehaltung

    Das ganze Jahr über auf unseren Weiden

SCHLACHTUNG...

Tierhaltung bedeutet für uns ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und ein respektvoller Umgang mit dem Tier.

Deshalb schlachten wir unsere Tiere selbst. Die Schlachtanlage wurde nach dem neuesten Stand der Geflügeltechnik errichtet und bietet Hygienestandards auf höchstem Niveau.

Dies garantiert unseren Kunden ein handverlesenes Premiumprodukt.